Der Foire du Trône in Paris -

Manège - La foire du Trône

Bis zum 30. Mai 2010 sollten Sie den Foire du Trône besuchen, Zuckerwatte essen und Spass auf den Karussels haben. Fuehlen Sie sich wieder wie ein Kind!

Die Entstehungsgeschichte hat sich im Sande verlaufen…Der Foire du Trône besteht seit 957 und wurde auch “Das Lebkuchenfest” genannt, wegen des Lebkuchen der dort verkauft wurde. Der Park zieht jaehrlich mehr als fuenf Millionen Besucher an und befindet sich bei Pelouse de Reuilly und Bois de Vincennes.

Nuetzliche Informationen

Der Foire du Trône ist taeglich von 12.00 bis 0.00 Uhr geoeffnet und Samstags sogar bis 1.00 Uhr. Sie koennen aus 300 Attraktionen auswaehlen und jedes Jahr bring eine neue Ueberraschung.

Der Eintritt ist frei, die Attraktionen allerdings nicht. Es gibt einen Pass, mit dem Sie Rabatte auf Attraktionen und Getraenke bekommen. Diese rabattierten Tickets koennen Sie in FNAC und in Ticketstaenden mancher Supermaerkte kaufen.

So kommen Sie hin:

Den Foire du Trône koennen Sie ueber folgende U-Bahn Stationen erreichen: Porte Dorée, Liberté and Porte de Charenton.

“Take me to my hostel” nutzen und sich nie wieder verirren

Lade die kostenlose App für Hostelbuchungen herunter