Sehenswürdigkeiten in Los Angeles

Was gibt es in Los Angeles zu sehen?

LA ist vor allem für seine Film- und Fernsehindustrie. Viele Filme und Fernsehserien werden hier jedes Jahr gedreht. Jeder hat schon von Beverly Hills gehoert, die Verkörperung des Amerikanischen Traums, aber wussten Sie, dass es sich dabei um eine Stadtteil von Los Angeles handelt? Diese Nachbarschaft ist unter den Filmstars sehr beliebt, unter anderem haben hier Marilyn Monroe und Elvis Presley gewohnt. Sie können eine Karte (die Home Star Map) an jedem Zeitungsstand kaufen, und so die Häuser der Stars identifizieren. Wenn Sie das Haus Ihres Idols ansehen möchten, müssen Sie mit dem Auto fahren. Es ist verboten zu Fuss durch die Nachbarschaft zu laufen, wenn sie nicht dort wohnen.

Wer Los Angeles sagt, der sagt auch Hollywood! Die Nachbarschaft hiess sein erstes Filmstudio 1911 willkommen und ist seither ständig gewachsen und die Filmhauptstadt der Welt geworden, die sie noch heute ist. Nehemen Sie sich die Zeit und schländern Sie über den Hollywood Boulevard, auf der sich der Walk of Fame befindet, auf dem mehr als 2000 Sterne die grössten Künstler der Welt ehren. Finden Sie den Stern Ihres Idols?

Wenn Sie die Stadt erkunden möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, zögern Sie nicht eine geführte Tour, die meisten sind Bustouren, zu buchen. Viele Firmen bieten diesen Service an, Sie sollten sich von den Angestellten Ihrer Jugendherberge beraten lassen.

Neben der Filmindustrie hat Los Angeles noch vieles anderes zu bieten. In der Stadt befinden sich auch viele Museen, einschliesslich dem Getty Center (ein Kunstmuseum), das Petersen Automotive Museum (zur Geschichte des Automobils) und das Southwest Museum (der Native American Kultur gewidmet).

Wenn Sie sich entspannen möchten können Sie einen der wunderschönen Strände in der Nähe der Stadt aufsuchen, mit diesen bekannten Namen, die Sie träumen lassen: Santa Monica, Malibu … Vielleicht sind Sie einer der Glücklichen, die in einer Jugendherberge am Meer übernachten? Wenn Sie Surfen lernen möchten, dann sollten Sie Ihre Chance nutzen, dieser Ort ist sehr beliebt in der Region.

Sie müssen nicht reich sein um in LA etwas zu tun zu finden, es gibt viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitaeten, die nichts kosten: suchen Sie im Internet oder Reiseführern und entdecken Sie sie. LA hat Besuchern viel zu bieten, selbst, wenn Sie kein Fan von Filmen sind werden Sie von dieser wunderschönen Stadt verführt werden!

“Take me to my hostel” nutzen und sich nie wieder verirren

Lade die kostenlose App für Hostelbuchungen herunter