Hostels und Jugendherbergen in Venice

Venice
Im Laufe der Jahrhunderte hat sich Venedig unter vielen Namen bekannt gemacht , ” Königin der Adria “, ” Stadt des Wassers “, ” Stadt der Masken “, ” Stadt der Brücken “, ” Die treibende Stadt” und “Stadt der Kanäle” .
Jedoch wie sie sich auch benannt wurde, beschrieben wurde Venedig immer als ” die zweifellos schönste Stadt die von Menschenhand erbaut wurde”. Deshalb ist die Stadt heute in ihrer Gesamtheit als Weltkulturerbe aufgeführt. Jedes Jahr werden die Hostels und Jugendherbergen in Venedig durch Anstürme von Backpackern, Cityhoppern, Kunst Fanatikern und Gourmets überflutet.

Während des Mittelalters und der Renaissance war die Republik Venedig eine große Seemacht und ein Aufmarschgebiet für die Kreuzzüge und die Schlacht von Lepanto, sowie ein sehr wichtiges Handelszentrum ( vor allem Seide, Getreide und Gewürze ) und Kunstmetropole im 13. Jahrhundert bis zum Ende des 17. Jahrhunderts . Dies machte Venedig eine reiche Stadt während des größten Teils ihrer Geschichte. Es ist auch für seine mehreren wichtige künstlerische Bewegungen bekannt, vor allem der Renaissance. Venedig spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte der sinfonischen und Opernmusik, und ist der Geburtsort von Antonio Vivaldi .

Venedig hat ein feuchtes subtropisches Klima, mit kühlen Wintern und sehr warmen Sommern. Dies macht sie sehr beliebt für Backpacker im Frühling und Herbst. Allerdings bieten Hostels und Jugendherbergen oft besondere Angebote im Winter an .
Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Venedig , wie der Markus Dom , der Canal Grande und dem Markusplatz befinden sich in der Innenstadt. Der Lido di Venezia ist auch ein beliebtes internationales Luxus-Reiseziel und zieht tausende von Schauspielern , Kritikern , Prominente und vor allem Menschen in der Filmindustrie an. Bei einem Besuch in Venedig seien sie sich bewusst, dass es Unterkünfte wie Hostels und Jugendherbergen auf der Innenstadtinsel und auf dem Festland gibt. Beide sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden.

Venedig hat eine lebhafte zeitgenössische Kunstszene, die ihrer glorreichen Kunstgeschichte Ehre macht. Neben der weltbekannten Biennale, bietet Venedig eine fantastische Auswahl an Museen, Kunstsammlungen und Galerien and. Unter anderem die Peggy Guggenheim Collection der Meister des 20. Jahrhunderts, die schon seit langem die dritthäufigste besuchte Attraktion der Stadt ist.

Neben den Künsten ist das Essen die zweite große Liebe der Venezier.
Die meisten von ihnen stimmen zu, dass eine das beste Eis der Stadt in der kleinen Boutique del Gelato in der Salizzada San Lio serviert wird. Traditionelle Gerichte aus dem Veneto sind überall in der Stadt – wie oca in onto ( Gans im eigenen Fett ) oder Süßwasserlagunenfisch in saor in Antica Adelaide oder die beste polpette ( Fleischbällchen )die Venedig zu bieten hat können in Ca d’ Oro ( Alla Vedova ) gefunden werden. Fragen Sie in Ihrem Hostel für weitere Tipps, wo authentische Küche zu finden ist.

Der beste Weg um in Venedig herumzukommen als Tourist oder Backpacker ist an Bord eines Vaporetto (a gerundet 230 -Personen- Boot) über den Canal Grande.
Vaporetto Tickets können an den meisten Haltestellen gekauft werden , bei Tabacchi ( Tabakverkäufern/Kiosk, von einem weißen T auf schwarzem oder blauem Hintergrund gekennzeichnet) , bei Hellovenezia Büros und gelegentlich in Jugendherbergen. An Bord können Sie kaufen nur Einzelfahrten erwerben.

Venedig besitzt zwei Flughafen, die zu Ehren nach einem ihrer berühmten Bürger benannt wurden : Marco Polo International Airport oder Aeroporto di Venezia Marco Polo. Die Flughafen befinden sich auf dem Festland und sind mit mehreren Buslinien mit der Piazzale Roma, dem Busbahnhof in Venedig, über Ponte della Libertà verbunden.

Ein Hostel für die selbe Nacht oder die nächste Reise buchen

Lade die kostenlose App für Hostelbuchungen herunter