Hostels und Jugendherbergen in Florenz

Florence, Italie

Sagen Sie einfach die Worte Florenz-Firenze-italienische Renaissance und sofort kommen Sie auf die Maler des Quattrocento, die Museen, die Olivenhaine der Toskana, die zahllosen Sehenswürdigkeiten und die schönen und romantischen Spaziergänge an den Ufern des Arno … ein echtes “Freilichtmuseum”. Florenz bewahrt seine reiche Geschichte, zeigt aber auch eine lebendige und junge Stadt, die Moderne als Chance begreift.

Fast 400.000 Menschen leben in Florenz – die Hauptstadt der Toskana wird von Millionen von Touristen jedes Jahr besucht. Sie sprechen Italienisch, und bezahlen ihre Einkäufe in Euro. Stellen Sie sicher, dass Sie Bargeld haben um die meisten Ihrer Einkäufe zu bezahlen, Kreditkarten werden nicht überall akzeptiert.

Transport nach und um Florenz

Florenz wird von den meisten großen Fluggesellschaften (Air France, Alitalia, Lufthansa …) von Berlin und anderen deutschen Städten (wie Frankfurt, Stuttgart und Hamburg) angeflogen. Es gibt auch Direktflüge von Genf, Brüssel, London, Lissabon, etc.. Der Flughafen von Florenz, Amerigo Vespucci oder einfach Peretola, ist nur fünfzehn Minuten von der Stadt entfernt. Mit dem  Shuttle-Bus “Volainbus” erreichen Sie die Innenstadt und insbesondere den Bahnhof in 25 Minuten.

Sie können auch mit Billigfluggesellschaften wie EasyJet und Ryan Air nach Florenz fliegen, diese fliegen den Flughafen Galileo Galilei an, der näher an Pisa als an Florenz ist.

Sie können auch mit dem Zug, Bus oder Auto nach Florenz reisen. Der Hauptbahnhof, Santa Maria Novella befindet sich nordwestlich der Innenstadt. Es gibt auch eine zweite Station 10 Autominuten östlich von der Stadt mit dem Namen Campo di Marte.

Fortbewegung

Auto: Neben dem italienischen Fahrstil , der eine gute Portion Stress zu Ihrem Urlaub hinzufügen würde, wird das Auto wenig als Beförderungsmittel genutzt.

Beachten Sie, dass Fahrverbotszonen nicht immer gut ausgeschildert sind und Tickest, die folgen, recht teuer sind. In Florenz, wie auch anderswo, sind die Tickets eine Einnahmequelle für die Kommunen, dennoch ist die Statistiken hier alarmierend: Allein in Florenz, werden mehr als mehr 1.200 Tickets taeglich verteilt (1 Ticket alle 40 Sekunden!). Eine andere Sache, auf die Sie achten muessen, ist, dass nur authorisierte Fahrzeuge im historischen Zentrum fahren dürfen und dies Ihre Beweglichkeit erheblich einschränkt.

Auch die exorbitanten Preise der Parkplätze der Innenstadt werden Sie komplett entmutigen Auto zu fahren. Es ist besser Ihr Auto auf einem Parkplatz ausserhalb der Stadt stehen zu lassen und sich zu Fuss im historischen Zentrum, das nicht zu gross ist, fortzubewegen. Der Bus (das ATAF Unternehmen) ist auch eine gute Art um durch die Stadt zu kommen.

Nie wieder die Hostelbestätigung ausdrucken oder gar vergessen

Lade die kostenlose App für Hostelbuchungen herunter