La Sagrada Familia -

Ein weiteres Werk Antonio Gaudis, ungluecklicherweise unvollstaendig, dennoch sehr beeindruckend. Ob Sie seinen Stil moegen oder nicht, es ist schwer nicht von der Arbeit des katalanischen Architekten beeindruckt zu sein.

Seit Gaudis Tod in 1926 wurde weiterhin und wird noch heute an seiner Arbeit nach seinen Instruktionen gearbeitet. Die Techniken die heute verwendet werden sind natuerlich weitaus moderner als die, die 1882 benutz wurden, als der Bau des Gebaeudes began.

Beachte: Die Facadenkunst und die Krypta werden, neben anderen Werken Gaudis, von UNESCO als Weltkulturerbe angesehen

Mehr als 2 Millionen Leute besuchen sie jedes Jahr. Und abhaengig von der Jahreszeiten in der Sie sie besuchen, werden Sie vermutlich ein wenig warten muessen, um Teile der Kirche sehen zu koennen.

So kommen Sie hin

Der Eingang der Sagrada Familia befindet sich auf 401 Calle Mallorca, im Eixample District. Nehmen Sie die U-Bahn Linien L2 oder L5 und steigen Sie bei der Sagrada Familia aus. Einige Stadtbusse fahren auch dorthin.

Die Sagrada Familia ist taeglich von 9.00 bis 18.00 Uhr  von Oktober bis Maerz geoeffnet und schliesst um 20.00 Uhr von April bis September.

Der Eintrittspreis ist 12 Euro, Zugang zu den Aufzuegen ist nicht beinhaltet. Um diese zu benutzen zu koennen muessen Sie 2,50 Euro extra bezahlen. Fuehrungen werden taeglich in Spanisch, Englisch und Katalanisch angeboten.

Nie wieder die Hostelbestätigung ausdrucken oder gar vergessen

Lade die kostenlose App für Hostelbuchungen herunter