Celldömölk - Hotel Vasvirag

Sági u 56., Celldomolk, Hungary, 9500

Übersicht Hostel

Herzlich Willkommen! Das HOTEL VASVIRÁG wartet seine liebe Gäste!In dem Hotel können sich unsere Gäste und Reisegruppen in zwei-dreibett Zimmer, und zwei-vierbett Zimmer ausruhen. Es gibt geschlossene Parkmöglichkeit für private Autos und Busse. Für gute Unterhaltung sorgen Billiard, Tischfussball, Rextisch und ein Dartsautomat. All Denjenigen, die ihren Urlaub mit einem Ausflug bunt gestalten möchten, empfehlen wir unsere Stadt und ihre Umgebung zu besuchen , bei denen Sie die Schönheit von Kemenesalja kenennlernen können. Freundliche Preise, ruhige Erholung! Kommen Sie uns zu besuchen! Weitere Sehenswürdigkeiten Der Ságberg Der Edelstein von Kemenesalja ist der beinahe 5 Millionen Jahre alte, 279 Meter hohe…

Herzlich Willkommen!
Das HOTEL VASVIRÁG wartet seine liebe Gäste!In dem Hotel können sich unsere Gäste und Reisegruppen in zwei-dreibett Zimmer, und zwei-vierbett Zimmer ausruhen. Es gibt geschlossene Parkmöglichkeit für private Autos und Busse. Für gute Unterhaltung sorgen Billiard, Tischfussball, Rextisch und ein Dartsautomat. All Denjenigen, die ihren Urlaub mit einem Ausflug bunt gestalten möchten, empfehlen wir unsere Stadt und ihre Umgebung zu besuchen , bei denen Sie die Schönheit von Kemenesalja kenennlernen können.
Freundliche Preise, ruhige Erholung!
Kommen Sie uns zu besuchen!
Weitere Sehenswürdigkeiten

Der Ságberg

Der Edelstein von Kemenesalja ist der beinahe 5 Millionen Jahre alte, 279 Meter hohe Basaltvulkan, der Ságberg, dessen bedeutender Teil heute ein Landschaftsschutzgebiet ist.
Der wichtigste Wert von Ság, was die Attraktion anbelangt, brachte der Bergbau hervor, infolgedessen kann in das Innere des Berges hineingeschaut werden und kann die buntbewegte geologische Geschichte des Berges gezeigt werden.
Neben dem ausgebauten ornithologischen und geologischen Lehrpfad gewährt die reiche Sammlung des Ságbergs Hilfe, die natürlichen, historischen und kulturellen Werte der Landschaft kennenzulernen. Auf dem Gipfel erhebt sich das Trianon-Erinnerungskreuz, das die örtliche Einwohnerschaft 1934 aus Beisteuer zum Andenken an die Friedensverträge von 1920 stellen liess.
1891 verrichtete Lóránd Eötvös im Gebiet des Berges seine geodätischen Forschungsarbeiten mit





dem später nach ihm benannten Pendel. Die Bedeutungen seiner Forschungen verkündet auch heute eine Denksäule. Ein Teil des Historischen Weingebietes Somló bildet unser Berg, wo der Weinbau
seit Urzeiten das Image des Gebietes bestimmt. Der Wein von Ság war nach schriftlichen Notizen auch ein Lieblingsgetränk des Kanzlers von Otto von Bismarck, von ihm stammt der berühmte Spruch: ?Der Wein von Ság ist Heilwein!?

Badevergnügen für jede Generation mit Kraft des Vulkans
In einzigartig schöner Umgebung, am Fuße des 5 Mio Jahre alten vulkanischen Ságberges befindet sich das Heil- und Thermalbad Vulkan (Vulkanbad) mit einer Wasserfläche von ca. 1.600 m2. Die Gäste können in 8 Becken Erholung und Heilung finden. Im überdachten Bereich sind ein 25 m Schwimmbecken mit 6 Bahnen (25-27 °C ), ein Lehrbecken (30 °C ), Sauna mit Tauchbecken (10-12 °C) zu finden. Darüber hinaus, sind das Heilbecken (33-34 °C ), sowie die Thermalbecken mit einer überdachten Fläche von 80 m2 und einer offenen Fläche von 80 m2 mit Sitzbänken (36-37 °C ) ganzes Jahr über geöffnet. Im Sommer erwarten ein Kinderrutschbecken (30-32 °C ), Babybecken (28-30 °C ) und ein Abenteuerbecken mit einer Fläche von 560 m2 (27-29 °C ) mit Quellen, Brunnen, Whirlpool, Hydromassage die lieben Gäste. Das Wasser im Brunnen ?Cell-4? wurde im Herbst 2007 unter dem Namen ?Vulkanisches Heilwasser aus Cell?. damit war die Grundlage für das Starten von medizinischen Aktivitäten geschafft. Das Heilwasser mit hohem Natrium-Wasserstoff-Karbonat-Gehalt wirkt am besten bei Beschwerden der Bewegungsorganen. Das Objekt ist den geltenden Vorschriften entsprechend behindertengerecht, und seit Februar 2008 erwartet ein gut vorbereitetes und qualifiziertes Personal die Patienten (Becken mit Heilwasser, Wanne mit Heilwasser, Streckbad, Unterwasser-Strahlenmassage, Heilgymnastik im Wasser für Gruppen, Kohlensäurebad, Schlammpackung , ärztliche Massage und Heilschwimmen für Kinder (unter 19 Jahre)). Neben den Badeleistungen und medizinischen Leistungen sind auch die gastronomischen Leistungen, Schönheitspflege und Leistungen zur Gesundheitsbewahrung zu finden (Buffet; Friseur; Maniküre; Pediküre; Solarium; erfrischende Massage; Aerobic, usw.). Im Obergeschoss werden im Konferenzraum Konferenzen und Ausstellungen veranstaltet. Die Besucher können Tageskarten für Erwachsenen, Kinder oder Rentner, Schwimmkarten für 2 Stunden, sowie Eintrittskarten im 10-er Block kaufen. Im Interesse der Sauberkeit im Gebäude und der Wasserreinheit ist das Tragen von Badelatschen im Bereich der Becken, sowie das Tragen von Badekappe im Lehr- und Schwimmbecken vorgeschrieben!
Zusätzlich zum Baden sind auch Möglichkeiten zum Sporttreiben gegeben: das Schwimmbecken ist für Wettkämpfe geeignet, im Lehrbecken finden die Schwimmkurse für Gruppen und Einzeln statt, aber auch Taucher und Synchronschwimmer können hier ihre Trainings abhalten. Neben den Freiraumbecken erwarten Strandvolleyball- und Handballplatz die Liebhaber der Ballsporten. Das Bad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, vom Bahnhof fährt jeder vollen Stunde ein Bus zum Bad. Die natürliche Umgebung des Ságberges bietet eine Möglichkeit zur Erholung im bad mit schönen Grünflächen, und die Ansicht des Kraters ist im ganzen Europa einzigartig.





Celldömölk
Celldömölk, das Zentrum von Kemenesalja, hat eine 750 Jahre lange Vergangenheit. Es wurde in schriftlicher Form zuerst 1252 erwähnt, aber die genaue Zeit seiner Grundlegung ist nicht bekannt. In der Mitte des XIII. Jahrhundertes entstanden hier zwei Siedlungen. Pórdömölk wurde zum Dorf der Lebeigenen und Diener, während Nemesdömölk wurde zum Wohnort der Bemittelten und Adeligen. Im XIII. Jahrhundert wurde in der Siedlung eine Benediktinerabtei angelegt, die schon auf das XVI.Jahrhundert zu einem in fernen Landen bekannten Wallfahrtsort wurde. Die ?wunderkräftige Statue? der Abtei wurde während der türkischen Anstürme gerettet.
Danach brachte das Glaubensleben wieder der Abt Odó Koptik empor, der aus Mariazell von Österreich die Abbildung der dortigen Statue mitbrachte. Die Wallfahrtskirche, die auch nach dem Mariazeller Baumuster gebaut wurde, wurde 1755 sakriert. Der Passionsweg wurde 1755 gebaut, mit dessen Übergabe der Wallfahrtsort ganzheitlich wurde.
Vom Ende des XVIII. Jahrhundertes bevölkerte sich die Stadt immer mehr, sie wurde durch ihre Handwerker, Handelsmänner, berühmte Messen und Salzlager schnell zum Zentrum der Umgebung. 1830 entstand das Kasino Kemenesalja, und die Siedlung wurde von der Mitte des XIX. Jahrhundertes zur Bezirksstadt. Die Bahn erreichte damals die Umgebung, Kiscell wurde auf die Jahrhundertwende mit dem Personen,-und Warenverkehr zum Bahnknotenpunkt, zur Warenstreuung und Umsteigestation. Von dieser Zeit vergrösserte sich die Bevölkerung fast explosionsartig. Die zwei Siedlungen: Kiscell und Nemesdömölk vereinigte sich 1904 mit Namen Celldömölk. 1950 Alsóság, dann 1978 Izsákfa wurden zu Celldömölk verkoppelt, das so am 6. Januar 1978 den Stadttitel bekam, und konnte mit seinen 12 000 Einwohnern zum Zentrum von Kemenesalja werden. 1883 wurde Gyula Gáyer Botaniker und Jurist in Celldömölk geboren, der als ein ausgezeichneter Botaniker seiner Zeit die Flora des Ság-Berges forschte.
Ferenc Kresznerics Oberpfarrer und Lyzeumlehrer wurde als erster zum landsässigen Mitglied der Ungarischen Wissenschaftsakademie. Seine Ruhestätte befindet sich im Kirchhof von Alsóság.
Den Namen von Gyula Gáyer tragen heute zwei Grundschulen, und Ferenc Kresznerics ist der Namensgeber der Bibliothek. An der westlichen Grenze von Celldömölk sind auch heute die restlichen Wandteile der Abteikirche aus XII. Jahrhundert zu besichtigen.
Von den Denkmälern der Siedlung zeichnet sich die Muttergotteswallfahrtskirche aus, die 1747-48 gebaut wurde. Der Abt Odó Koptik liess für die ?wunderkräftige Gnadenstatue?eine getrennte Kapelle bauen. Über der Sakristei wurde eine Schatzkammer hervorgebracht.
Neben der Wallfahrtskirche befindet sich das Gebäude der ehemaligen Benediktenabtei, in der heute das Bürgermeisteramt tätig ist. Hinter der Kirche ist der 1755 gebaute Passionsweg, auf dem Platz vor der Kirche befindet sich die Dreifaltigkeitssäule, die 1836 fertig wurde.
Die hervorragenden Veranstaltungen der Stadt: der Kirchtag, der an 12.September, den Mariatag zu knüpfen ist; die im Herbst veranstalteten Lesetage von Ságberg; das Kraterkonzert im Mai auf dem Ságberg; Theatertreffen und Fest in der Organisierung des Theaters Lajos Soltis; das Kemenesalja Kunstfest; das Chortreffen der Musikschule; das internationale Vulkan-Fussballfestival; sowie die eigenen Veranstaltungen der Siedlungsteile: die Frühlingstage von Alsóság und der Dorftag von Izsákfa.

Lesen Sie mehr…
Durchschnittsbewertung Super  86% 100
85%
Insgesamt 85%
73%
Atmosphäre 73%
80%
Personal 80%
80%
Lage 80%
93%
Sauberkeit 93%
93%
Ausstattungen 93%
86%
Sicherheit 86%
93%
Preis-Leistung 93%
Dieses Hostel ist leider nicht mehr verfügbar, wir würden dir gerne stattdessen folgende Hostels empfehlen: Suche nach mehr Hostels in Celldömölk

Ausstattungen

  • Parkplatz
  • Keine Ausgangssperre
  • Spielzimmer
  • Lounge-Bereich
  • 24 Stunden warme Duschen
  • Waschmaschinen

Stornierungsbedingungen

Kunden können ihre Reservierung stornieren kostenlos bis zu 2 Tage vor Anreise. Nach diesem Datum werden Gebühren von der Eigenschaft bis die vollen Kosten der Reservierung angewendet. Geleisteten Anzahlungen werden nicht zurückerstattet.

Wichtige Informationen

Bitte beachten Sie, dass wir akzeptieren nur Bargeld bei der Ankunft, Karten können wir nicht akzeptieren.

Visen für Konsulate

Unsere Buchungsbestätigungen können als Reisebeweise für Konsulate genutzt werden.

Es können mehrere Namen in die Buchungsbestätigungen hinzugefügt werden.

Die E-Mail ist nicht gültig Bitte E-Mail-Adresse eintragen Bitte Betreff angeben Bitte E-Mail verfassen Von: Name ausfüllen
1 weitere Person schaut sich dieses Hostel gerade an! %s andere Personen schauen sich dieses Hostel gerade an! Letzte Buchung war vor 1 Stunde aus %s Letzte Buchung war vor %s Stunden aus %s Letzte Buchung war heute aus %s Letzte Buchung war gestern aus %s Letzte Buchung war diese Woche aus %s

Verwende das Feature "zu meinem Hostel bringen" um nie verloren zu gehen

Kostenlose Hostel-Buchungs-App laden